Aktuelles

29.11.2018 Donnerstag DLRG Wernigerode gründet Schwimmsportabteilung - Demnächst im Wasserspiegel

Die DLRG OG Wernigerode wurde als neuester Verein im Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt begrüßt. Mit der Gründung einer Schwimmsportabteilung im August 2018 wurde die Abteilung Mitglied im LSVSA. Was auf den ersten Blick komisch erscheint, denkt man doch bei der DLRG ausschließlich an das Rettungsschwimmen, ist gar nicht so ungewöhnlich, bieten doch mehrere DLRG Ortsgruppen Schwimmabteilungen an und das teils mit sehr großem Erfolg auch auf nationaler Ebene – die DLRG Weimar, die auch oft auf Wettkämpfen in Sachsen-Anhalt präsent ist, stellte dieses Jahr sogar einen Deutschen Jahrgangsmeister im Schwimmen. Mit den Brüdern Mateja und Luka Vasic, die mit ihrem Startrecht vom Harzer Schwimmverein 2002 zur DLRG OG Wernigerode wechselten und von der DLRG unterstützt werden, unternimmt die Ortsgruppe nun erste Schritte im Schwimmsport, während sie parallel daran arbeitet auch vor Ort in Wernigerode Trainingszeiten anzubieten und Kinder und Jugendliche an den Schwimmsport heranzuführen. Mit einher geht dabei auch die Hoffnung den Rettungssport in Wernigerode auf Wettkampfebene wieder neu zu beleben. Während die DLRG Wernigerode in vielen Bereichen wie der Kernaufgabe der Absicherung der Bäder aber auch dem Sanitätsdienst bei Veranstaltungen und der Ausbildung von Rettungsschwimmern gut aufgestellt ist, ist der Rettungssport in den letzten Jahren mangels Trainer und Nachwuchs etwas in Vergessenheit geraten – dabei nahm die Ortsgruppe bis vor einigen Jahren regelmäßig an Rettungssport-Wettkämpfen auf Landesebene und sogar nationaler Ebene teil wie die zahlreichen Urkunden an den Wänden des Büros in Wernigerode beweisen. Einige der Namen darauf sind mittlerweile selbst Vorstandsmitglieder und möchten diese Erfolge nach und nach wiederaufleben lassen. Voraussetzung für einen guten Rettungssportler ist aber eine gute schwimmerische Grundausbildung und hier schließt sich der Kreis zur Schwimmabteilung – erfolgreicher Rettungssport ist ohne Schwimmsport nicht möglich. Ein spannender neuer Weg.  

Von: Grit Kamann - Selbach

E-Mail an Grit Kamann - Selbach:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden